Werbepartner des Sächsischen Fechterverbands

... hier können Sie Ihr Engagement für den Fechtsport und Ihre Werbung publizieren.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Sächsischen Fechtverbandes

Mr 13, 2020

Präsidentenschreiben


Thema Virus
General
Peche

Sächsischer Fechtverband e.V.

Landesfachverband für Sportfechten

Mitglied im Deutschen Fechterbund e. V. und im Landessportbund Sachsen e. V .

- Präsident -

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

ich habe mit Mitgliedern des Präsidiums besprochen, wie wir auf die Bedrohungen unserer Fechterinnen und Fechter durch das Corona-Virus reagieren sollen. Zunächst gilt es Ruhe zubewahren und den amtlichen Verlautbarungen/Anweisungen (FS Sachsen) zu folgen. Dabei folgen wir mehrheitlich auch den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes. Zurzeit sind Veranstaltungen mit ca. 1.000 Personen abzusagen. Für andere Veranstaltun-gen werden zumeist Auflagen vom örtlichen Gesundheitsamt erteilt. Sind diese nicht erfüllbar- erfolgt eine Absage! Absagen sind vom Veranstalter durchzuführen. Bis zum 12.04. hat der DFB alle eigenen Turniere gestrichen! Für den Sächsischen Fechtverband gilt, nach mehrheitlicher Abstimmung der Präsidiumsmit-glieder:

1. alle Landesranglistenturniere sind bis zum 12.04 auszusetzen! HBT finden nicht statt. Sämtliche Veranstaltungen fallen bis einschließlich 12.04.2020 aus.

2. Turniere der Vereine Es wird empfohlen, diese auch bis zum 12.04.2020 abzusagen. Sollten sie dennoch durchgeführt werden, ist das zuständige Gesundheitsamt zu informieren und deren Auflagen ge-nau einzuhalten.

3. Hauptausschuss Der für den 21.03.2020 geplante Hauptausschuss findet nicht statt. Dies ist möglich, da der Haushalt für das Jahr 2020 mit Beschuss des Doppelhaushaltes 2019/2020 vom Fechtertag beschlossen wurde. Der Haushaltsabschluss 2019 wurde vom Präsidium in der letzten Präsidiumssitzung bestätigt.

Sollte es Einwendungen zu den übersandten Dokumenten geben, wird gebeten diese schriftlich mitzuteilen. Wie wir weiter verfahren, entscheiden wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Entscheidung erfolgt aufgrund der aktuellen Situation und der neusten Meldung, dass die Stadt Halle sämtliche Veranstaltungen abgesagt und Schulen/Kindergärten geschlossen hat.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Brock